70 Jahre - und ...

zeitgeschehen - 70 Jahre - und ... - DesignBlog

Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Zeitgeschehen

Ich traue mich, dies zu sagen


Ich möchte gleich mal vorausschicken:

ICH BIN KEINE ANTISEMITIN

Ich habe eine Nachbarin und gute Freundin, die Jüdin ist,

und es tut mir entsetzlich leid, was in all den vergangenen Jahrhunderten mit jüdischen Menschen passiert ist.

Aber ich finde auch, dass dies keine Rechtfertigung für Juden/Israelis für all ihre heutigen Taten bzw. Untaten sein kann und darf.

Im Gegenteil: Man sollte doch annehmen, dass ein Volk, das so lange unterdrückt wurde, Verständnis hat für ein anderes Volk,  und dass diesem die gleichen Rechte wie dem eigenen Volk zugestanden würden. Und man sollte auch nicht die jüdische Religion und den Staat Israel bzw. dessen Bewohner und den Islam und Palästina bzw. dessen Bewohner gleich setzen.

Wenn ich mich recht erinnere, hat Abraham seinerzeit den Palästinensern Land abgekauft. Die heutigen Israelis annektierten Land der Palästinenser. Und die Welt schaute zu. Und die Israelis sagten immer wieder und sagen immer noch: Ihr habt uns so viele Zeit lang ungerecht behandelt, habt uns leiden lassen, also steht uns das alles zu! Ist das so?

Weder ich noch die Palästinenser haben Schuld an der jahrhundertelangen Verfolgung des jüdischen Volkes! Warum werden die Palästinenser nun von den Israelis unterdrückt? Und warum schaut die ganze Welt zu und tut nichts dagegen?

Warum dürfen die Israelis Atomwaffen besitzen und der Iran z. B. nicht? Sind Juden bessere Menschen als Muslime?

Ich glaube, dass genau aus diesen unterschiedlichen Sichtweisen die Welt ein bisschen schlechter geworden ist.

Niemand sollte vergessen, dass Sem und Ham Brüder waren!

Vor vielen Jahren las ich mal den Satz: Erst dann werden Deutsche und Juden ein normales Verhältnis zueinander haben können, wenn Deutsche zu einem Juden A...rmleuchter sagen dürfen, ohne dafür diffamiert zu werden.

Ich glaube, dass wir von dieser Zeit mehr denn je entfernt sind.

Nickname 12.12.2017, 01.03 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

D.T. schafft es!


Er wird sein Ziel erreichen, die Welt in einen neuen Weltkrieg zu manövrieren. Irgendjemand sollte ihn und Herrn Netanjahu umbringen, das wäre der größte Dienst, den man der Menschheit tun könnte.

Ich hatte bisher noch nie Angst vor einem neuen Weltkrieg - bis jetzt. Nun ist er, glaube ich, erschreckend nah.

D.T. und Bibi (so wird Herr Netanjahu von seiner Frau genannt) sind ein tolles Gespann!

Nickname 07.12.2017, 09.25 | (3/2) Kommentare (RSS) | PL

Sondierungsgespräche gescheitert


Es war vorauszusehen, ich hatte es schon befürchtet; die Unterschiede in den Ansichten der drei (vier) Parteien waren letztendlich dann doch zu groß. Nun hat die FDP das Handtuch geworfen. Und alle Parteien geben die Schuld nun der FDP. Ich kann die auch nicht so recht verstehen, sprechen doch alle davon, dass man sich näher gekommen sei - nur eben die FDP nicht.

Und nun?

Schaun wir mal, was unser Bundespräsident dazu entscheidet.

Eine verzwickte und in der BRD noch nie dagewesene Situation. Aber alles passiert irgendwann zum ersten Mal.

Nickname 21.11.2017, 10.01 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Sch...Bayern!


Es ist doch wohl so, dass die CSUler bei der letzten Wahl genauso wie ihre Schwesterpartei erheblich an Stimmen verloren haben, wogegen natürlich die FDP und auch die Grünen an Stimmen gewannen.

Und nun? Nun sitzen sie auf einem wohl zu hohen Ross und sind als einzige aller bei den Jamaika-Verhandlungen teilnehmenden Parteien zu gar keinem Zugeständnis, zu gar keinem Kompromiss bereit. Holzköpfe! Sie wollen sich wohl neu profilieren, aber so schaffen sie es auf gar keinen Fall.

Es k... mich an! Ich konnte sie zwar schon vorher nicht leiden, aber jetzt verlieren sie wohl jedwede Sympathie.

Sch...Bayern, das gilt sowohl für die Partei als auch für den Verein!

Nickname 17.11.2017, 10.23 | (4/4) Kommentare (RSS) | PL

Jetzt ist er völlig durchgedreht


Jetzt ist Herr Puigdemont völlig durchgedreht. Behauptet er doch, dass die EU den "Staatsstreich" von Herrn Rajoy gegen Katalonien unterstützt hätte.

Ich glaube, er sollte mal zu einem Arzt gehen und kontrollieren lassen, ob in seinem Kopf die Tassen noch in der richtigen Reihenfolge stehen. 

Oder verwechselt er nur seinen versuchten Staatsstreich gegen die Spanische Verfassung mit der Verteidigung derselben durch Herrn Rajoy (den ich nicht unbedingt sympathisch finde).

Schaun wir mal, wie es weitergeht.

Nickname 08.11.2017, 13.26 | (0/0) Kommentare | PL

Es war einmal ...,


dass ein österreichischer "Herr" nach Deutschland kam, politische Karriere machte, und dann den Österreichern zeigte, wie "rechts" geht. Denen war das damals wohl nicht so ganz recht, jedenfalls den meisten nicht.

Heutzutage wird ein rechter österreichischer Herr in seinem Land von seinen Mitbürgern selbst gewählt. Versucht er nun, mit seinen rechten Sprüchen die EU umzudrehen?

Ich hoffe, dass da doch viele gegenhalten werden, denn eine rechte EU wäre mir persönlich dann doch nicht so recht.

Nickname 19.10.2017, 23.57 | (2/1) Kommentare (RSS) | PL

Wenn ich einst tot bin, Liebster,
Klag nicht mit trübem Sinn.
Nicht Rosen noch Zypressen
Pflanz mir zu Häupten hin.
Das grüne Gras wird tränken
Mit Tau mich ganz gewiss:
Und wenn du willst, gedenke,
Und wenn du willst, vergiss.

Ich werd nicht sehn die Schatten,
Spür nicht des Regens Fall
Und hör nicht leidvoll klagen
Das Lied der Nachtigall.
Und träumend fort im Zwielicht
Nie wächst noch schwindet es:
Vielleicht, dass ich gedenke,
Vielleicht, dass ich vergess.

Christina Georgina Rossetti
* 5. Dezember 1830 in London;
† 29. Dezember 1894 in London,
war eine britische Dichterin im viktorianischen Zeitalter 
2018
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Letzte Kommentare:
Birgit:
..ein sehr guter und wahrer Spruch ist das. D
...mehr
Birgit:
Liebe Gudrun,für Euch beide wünsche ich rasch
...mehr
Birgit:
Ja, es gibt so einige "unnötige" Neuverfilmun
...mehr
Birgit:
Guten Morgen :) Der Sonnenaufgang war sicher w
...mehr
Josi:
Moin. Ich liebe solche Sonnenaufgangsbilder.
...mehr
19sixty:
Dann hoffe ich, dass Dich die Erkältung endgü
...mehr
19sixty:
Ich hoffe, Du hattest insgesamt schöne Weihna
...mehr
19sixty:
Es gibt immer wieder verrückte Ideen.Liebe Gr
...mehr
Hanna:
Oh Gott,das braucht kein Mensch!Schöne Weihna
...mehr
Birgit:
..jetzt habe ich aber lachen müssen :-) Sache
...mehr