70 Jahre - und ...

missfaellt-mir - 70 Jahre - und ... - DesignBlog

Blogeinträge (themensortiert)

Thema: missfällt mir

Hat die Welt sonst keine Sorgen?


Regen sich doch manche Leute und Pressefritzen darüber auf, dass Prinz Harry, der seine militärische Laufbahn bereits beendet hat, beim Rememberance Day in Uniform erschien, aber mit Bart; das sei nicht üblich.
Dabei wurde darauf hingewiesen, dass aber Prinz William und sein Onkel Prinz Andrew glatt rasiert waren.
Ich kann mich nicht erinnern, dass diese beiden überhaupt mal einen Bart getragen hätten, also ist diese Bemerkung doch vollkommen irrelevant.

Wie gesagt: Sorgen haben die Leute!

Nickname 18.11.2017, 20.50 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

metoo


Ich schicke mal voraus, dass ich selbst als Kind und Jugendliche missbraucht wurde. Und so etwas ist schlimm. Jedoch bilde ich mir ein, das letztendlich ganz gut weggesteckt zu haben.

Aber was da jetzt abläuft, findet nicht meine Zustimmung.

Ich habe den Eindruck, dass da manche Leute ganz gezielt Propaganda für sich und/oder gegeneinander machen. Und ich erdreiste mich, das Wort "Modeerscheinung" zu verwenden.

Ich könnte mir vorstellen, dass einiges auch hochgespielt wird - weil es eben IN ist. Denn die Grenzen zwischen einem freundschaftlichen Klaps auf die Schulter und einer unsittlichen Berührung sind doch recht fließend und liegen jeweils im Auge des Betrachters.

Kommt es soweit, dass sich Kollegen untereinander nicht mehr trauen können, wenn sie sich freundschaftlich-kollegial berühren? Oder muss jetzt der/die Berührende den/die Zu-Berührenden vorher fragen, ob er darf? Das würde doch jedwede Spontaneität im Keim ersticken, was sicher auch nicht im Sinne des Erfinders wäre.

Ich finde, man sollte doch die Kirche im Dorf lassen, endlich wieder auf den Boden der Tatsachen zurückkommen und nicht das Kind mit dem Bade ausschütten.

Nicht jede körperliche Berührung erfolgt aus sexuellen Gründen, oft ist es auch nur eine Geste der Anerkennung, Kameradschaft oder Freundschaft.

Das sage ich als Betroffene!

Nickname 14.11.2017, 18.09 | (3/2) Kommentare (RSS) | PL

Kultur ???


Da war ja richtig was los in diesem Jahr auf der Buchmesse! Ich war noch nie da, so ein Gedränge an den Publikumstagen ist nichts (mehr) für mich.

Ich habe nur die Überschriften gelesen. Da war die Sache mit den "Rechten" und gestern wohl verprügelten sich Roberto Blanco und seine Tochter.

Richtig was los! Und das nennt sich nun Kultur!? Da kann man nur froh sein, wenn man nicht dort war.

Nickname 17.10.2017, 00.36 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

Meine Putzfrau ...


ist ja schon viele Jahre bei mir, ich habe sie auch oft anderen, z. B. bei nebenan.de empfohlen. Aber im Augenblick ist ihre Arbeit eher mittelmäßig bis schlecht. Oder sehe ich das nur jetzt nach meinen Augen-OPs besser? Und da stellt sich nun die Frage:

Mache ich nun selbst den Schmutz in manchen Ecken weg, oder lasse ich ihn, um ihn ihr zu zeigen, wenn sie in drei Wochen wieder kommt? So lange dauert es dieses Mal, denn sie fährt zu ihrem Sohn nach Schottland.

Ich bin mir noch nicht schlüssig. Es hängt aber auch davon ab, ob ich in dieser Zeit Besuch bekomme oder nicht. Wenn ja, dann werde ich die Ecken und Kanten wohl selbst säubern, wenn nicht, lasse ich es, um sie mit der Nase darauf zu stoßen und ihr zu sagen: SO NICHT! Und werde ihr mit Kündigung drohen. Und wenn es dann immer noch nicht besser wird, dann suche ich mir wirklich jemand anderen. Es nervt mich, wenn ich manche Dinge immer wieder anmahnen muss, und sie immer wieder vernachlässigt werden.

Irgendjemand sagte mir mal, dass man Putzfrauen nicht allzu lange behalten solle, denn sie würden alle mit der Zeit in ihrer Arbeit nachlassen.

Habt Ihr da Erfahrungen mit?

Nickname 15.10.2017, 22.20 | (2/2) Kommentare (RSS) | PL

Sch.....ade


Sicher vor Schreck über den Wahlausgang ist meine neue Oberkieferprothese, die ich erst seit Mitte Juni, also gerade mal etwas über 3 Monate habe, durchgebrochen, in voller Länge. Da hilft auch kein Zahnkleber mehr. Sch...

Zum Glück habe ich noch das alte Teil. Alle liegen jetzt in Gläsern mit Prothesen-Reiniger, und dann schaun wir mal.

Und Morgen, da habe ich ja nichts Besseres vor, gehe ich zum Zahnarzt.

Ich hätte mir ein schöneres Wochenendende gewünscht.

Euch (und mir) wünsche ich eine gute Woche.

Nickname 24.09.2017, 20.49 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

Finde ich fürchterlich:

Gaffer!

Nun habe ich gelesen, dass sie in die Hochwassergebiete fahren, um zu fotografieren. Das ist doch abartig. Alle sollte man sie einsperren! 
Wenn diese Leute verstehen würden, etwas aus ihrem eigenen Leben zu machen, bräuchten sie so etwas nicht zu tun!

Nickname 28.07.2017, 17.38 | (2/0) Kommentare (RSS) | PL

Das ist doch das richtige Wetter ...

um nachher um 13 Uhr zum Friseur zu gehen! ;-) 

Aber ich habe es zum Glück nicht weit, vielleicht 50 m (oder so).

Und dann schaun wir mal, wie es heute Abend ist, wenn ich zum Skatspielen will. Aber ich habe ja eine Regenjacke.

Ich wünsche Euch einen schönen Tag.

Nickname 12.07.2017, 10.41 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Was haben eigentlich ...

diese Krawalle und dieser Wandalismus mit Demonstration zu tun? Und wie kann ein doch eigentlich ganz normal wirkender Mensch sich erdreisten, so etwas zu "veranstalten"? 

Seltsame Berufsbilder gibt es!

Und dann ist angeblich auch noch die Polizei schuld daran! Das verstehe ich nicht, das ist zu rund für meinen eckigen Kopf.

Nur gut, dass meine Hamburger Freunde in weiser Voraussicht schon beizeiten "ausgewandert" sind!

Nickname 08.07.2017, 09.47 | (2/0) Kommentare (RSS) | PL

Welch ein Aufwand ...

für die Beerdigung dieses Herrn Kohl, der bis an sein Lebensende sein "Ehrenwort" an illegale Parteispender über das geltende Recht stellte, und der seinerzeit aus genau diesem Grund von allen seinen Ämtern zurücktreten musste (seitdem haben wir Angela). Aber davon war bei all den Lobhudeleien nie die Rede. 

Und wer zahlt den ganzen Aufwand? Wir, die Steuerzahler, die man überhaupt nicht gefragt hat, ob ihnen das alles nicht ein bisschen viel ist. Alles wie immer! 

Nickname 04.07.2017, 09.25 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

Wer wird der nächste Bundeskanzler?

Also, ich wähle ja nicht (mehr) die SPD, nicht mehr, seit mein verstorbener Mann seinerzeit wegen des von Herrn Schröder eingeläuteten Richtungswechsels nach 40 Jahren tätiger Mitgliedschaft in dieser Partei aus derselben ausgetreten war - und niemand ihn nur auch mal andeutungsweise gefragt hatte, warum er das tut. Auch wenn sie es sowieso wussten, hätte das doch der sogenannte "Anstand" verlangt. Sei es drum!

Aber trotzdem mache ich mir ja so meine Gedanken. Und Herr Gabriel war mir eigentlich nie unsympathisch. Aber dieser neue hoch gepriesene Wundermann namens Schulz ist mir also sowas von unsympathisch, dass ich im Herbst bei den Bundestagswahlen ihn bzw. die SPD auch nicht wählen würde, wenn ich sie eigentlich wählen würde.

Das musste mal gesagt werden!

Nickname 29.01.2017, 19.49 | (4/4) Kommentare (RSS) | PL

Wenn ich einst tot bin, Liebster,
Klag nicht mit trübem Sinn.
Nicht Rosen noch Zypressen
Pflanz mir zu Häupten hin.
Das grüne Gras wird tränken
Mit Tau mich ganz gewiss:
Und wenn du willst, gedenke,
Und wenn du willst, vergiss.

Ich werd nicht sehn die Schatten,
Spür nicht des Regens Fall
Und hör nicht leidvoll klagen
Das Lied der Nachtigall.
Und träumend fort im Zwielicht
Nie wächst noch schwindet es:
Vielleicht, dass ich gedenke,
Vielleicht, dass ich vergess.

Christina Georgina Rossetti
* 5. Dezember 1830 in London;
† 29. Dezember 1894 in London,
war eine britische Dichterin im viktorianischen Zeitalter 
2017
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Letzte Kommentare:
19sixty:
Versprechungen machen Alle, aber halten ist n
...mehr
Josi:
Jaja, die rosa Riesen. Ich könnte da auch Sto
...mehr
19sixty:
Euer Plan für Heiligabend hört sich gut an. S
...mehr
Hanna:
Ich kann jedes deiner Worte unterstreichen?
...mehr
19sixty:
Es tut bestimmt gut festzustellen, dass Du Fr
...mehr
Josi:
Moin von der See. Das war so auch mein erster
...mehr
19sixty:
Ich stimme Dirund Hanna zu. Dieser D. T. mac
...mehr
Hanna:
Ich bin mit dir einer Meinung! Vielleicht tra
...mehr
Carola Haze:
Eine erlebnisreiche Woche. Muscheln esse ich
...mehr
19sixty:
Wieder eine ereignisreiche Woche.Danke für di
...mehr