70 Jahre - und ...

kfz-umweltplaketten - 70 Jahre - und ... - DesignBlog

Ausgewählter Beitrag

Kfz-Umweltplaketten


Es ist doch seltsam: Benzinbetriebene Kfz müssen schon lange eine Umweltplakette haben, obwohl sie viel weniger umweltbelastend sind als Diesel-Kfz., und keiner regte sich jemals darüber auf.

Und gegen die Einführung einer Plakette für Diesel-Fahrzeuge wehren sich Besitzer, Hersteller, Politiker usw.

Irgendwie ist das doch unlogisch! Aber war Logik jemals ein Argument für Lobbyisten und deren Anhänger?


Nickname 07.03.2018, 10.14

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

3. von Carola Haze

Wie ist das jetzt gemeint? Mein Diesel hat schon lange die grüne Plakete und der davor hatte die auch schon. Hab ich was verpasst, gibt es wieder was Neues?

vom 12.03.2018, 19.15
Antwort von Nickname:

Diesel und grüne Plakette? Bei uns haben die Benziner eine grüne Plakette. Die Diesel sollen nun blaue Plaketten bekommen. Aber viele sind dagegen.
LG, G.

2. von Birgit

...das kann ich auch nicht nachvollziehen, und 19sixty schreibt, was ich auch denke. Die Art, wie mit dem Problem momentan umgegangen wird, das ist unglaublich. Ich würde ehrlich gesagt die Hersteller mehr in die Pflicht nehmen ..

Liebe Abendgrüße an dich, und ein schönes Wochenende wünsche ich dir :)
Birgit

vom 09.03.2018, 19.47
Antwort von Nickname:

Ja, natürlich sollte man die Hersteller in die Pflicht nehmen. Aber das wäre ja gegen die Interessen der Autoindustrie.
Was den USA ihre Waffen, sind Deutschland seine Autos.
Schönen Sonntag, Gudrun

1. von 19sixty

Am Schlimmsten ist die Unsicherheit für alle Dieselfahrer.
Was tun? Abwarten? Hoffen? Mit Verlust verkaufen?
Es wird Zeit, dass es eine klare Aussage gibt.

Liebe Grüße

vom 07.03.2018, 20.55
Antwort von Nickname:

Und um die drücken sich Alle rum.
Schönen Sonntag!

Wenn ich einst tot bin, Liebster,
Klag nicht mit trübem Sinn.
Nicht Rosen noch Zypressen
Pflanz mir zu Häupten hin.
Das grüne Gras wird tränken
Mit Tau mich ganz gewiss:
Und wenn du willst, gedenke,
Und wenn du willst, vergiss.

Ich werd nicht sehn die Schatten,
Spür nicht des Regens Fall
Und hör nicht leidvoll klagen
Das Lied der Nachtigall.
Und träumend fort im Zwielicht
Nie wächst noch schwindet es:
Vielleicht, dass ich gedenke,
Vielleicht, dass ich vergess.

Christina Georgina Rossetti
* 5. Dezember 1830 in London;
† 29. Dezember 1894 in London,
war eine britische Dichterin im viktorianischen Zeitalter 
2018
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
Letzte Kommentare:
Rose:
Wurstsalat mit Bratkartoffeln? Was es alles g
...mehr
Josi:
Hm, selbst gemachter Eierlikör. Erinnere mich
...mehr
19sixty:
Nett von Deiner Nachbarin, dass sie die Eier
...mehr
19sixty:
Nett von Deiner Nachbarin, dass sie die Eier
...mehr
19sixty:
Ich denke, Jede(r) empfindet das anders.Liebe
...mehr
erice-lilo:
Hallo, liebe Gudrun.Es ist wirklich nicht lei
...mehr
19sixty:
Wie immer, eine volle Woche.Viel Glück mit de
...mehr
19sixty:
Bei so vielen Arztterminen wünsche ich Dir, d
...mehr
19sixty:
:D :D :D Liebe Grüße
...mehr
Josi:
:D :D Supi!
...mehr