Kommentare: 70 Jahre - und ... http://abumasa.designblog.de/ Kommentar-Feed zum Beitrag: Sondierungsgespräche gescheitert Antwort für:Josi http://abumasa.designblog.de/index.php?use=comment&id=226#1.2 :<div>Hallo Josi, ich war mal in einer Stadt im Rheingau im Stadtrat, bin also auch politisch vorbelastet. Überall muss bzw. sollte man aufeinander zugehen.&nbsp;</div><div><br></div><div>Also schaun wir mal, was unser Bundespräsident zuwege bringt. Man kann es natürlich auch so sagen wie Herr Liefers: Die Wähler sind schuld, sie hätten besser wählen müssen.</div><div><br></div><div>Grüße, Gudrun</div> Hallo Josi, ich war mal in einer Stadt im Rheingau im Stadtrat, bin also auch politisch vorbelastet. Überall muss bzw. sollte man aufeinander zugehen. 

Also schaun wir mal, was unser Bundespräsident zuwege bringt. Man kann es natürlich auch so sagen wie Herr Liefers: Die Wähler sind schuld, sie hätten besser wählen müssen.

Grüße, Gudrun
]]>
2017--1-1-T21: 1:1:+01:00
Kommentar von:Josi http://abumasa.designblog.de/index.php?use=comment&id=226#1.1 Moin von der See. Die Schuld der FDP zu geben, ist natürlich das einfachste. Ich für meinen Teil denke nur, dass sich die FDP für die Neuwahlen in eine gute Position bringen wollten. So frei nach dem Motto "sind die einzige Partei, die dem Wählerwillen folgt!"<br />Wenn die vier Parteien überhaupt was gemeinsam hätten, dann wäre ein großer Wahlkampf derer sinnvoll gewesen. Ich kann aber nicht im Wahlkampf den einen lächerlich machen und dann meinen, der springt über seinen Schatten.<br />Merkel könnte es versuchen, muss aber eben damit rechnen, dass es im Bundestag mal wieder zu Diskussionen kommt. <br />Wir werden sehen und für jemanden für mich, der mal politisch aktiv war, ist das sehr interessant.<br /><br />Danke für die Grüße auf meiner Seite.<br /><br />GLG Josi Wenn die vier Parteien überhaupt was gemeinsam hätten, dann wäre ein großer Wahlkampf derer sinnvoll gewesen. Ich kann aber nicht im Wahlkampf den einen lächerlich machen und dann meinen, der springt über seinen Schatten.
Merkel könnte es versuchen, muss aber eben damit rechnen, dass es im Bundestag mal wieder zu Diskussionen kommt.
Wir werden sehen und für jemanden für mich, der mal politisch aktiv war, ist das sehr interessant.

Danke für die Grüße auf meiner Seite.

GLG Josi]]>
Josi Josi 2017--1-1-T21: 1:1:+01:00