70 Jahre - und ...

70 Jahre - und ... - DesignBlog

Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Wasserkocher

Verpackungsmüll

Gestern brachte mir DHL meinen neuen Dia-Scanner von Epson, Lieferant war die Fa. comtech, - nur im Originalkarton mit Adress-Aufkleber. Vorbildlich!

Und außerdem bekam ich von Völkner meinen neuen Wasserkocher. Maße des Originalkartons des Gerätes: 23 x 18 x 18 cm. Und der kam in einem Riesen-Karton mit den Maßen H/B/T: 20 x 64 x 39 cm!!! Da hätten vier Wasserkocher Platz gehabt.

Das finde ich nun höchst übertrieben! Und ich werde bei dieser Firma nichts mehr bestellen!

Nickname 10.09.2016, 00.45 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Hoffentlich hat das nun bald ein Ende!

Normalerweise sind es ja immer drei Dinge, die ziemlich zeitgleich ihren Geist aufgeben, bei mir waren es nun schon vier an der Zahl:

  • Erst der Toaster, den ich oft, fast täglich, benutze, um am Abend ein Brötchen aufzubacken. Ein neuer musste her und ist schon in Betrieb.
  • Als zweites der Staubsauger, der eigentlich noch gar nicht soooo alt war; aber meine Putzfrau hatte wohl den Staubbeutel nicht richtig eingesetzt, der Staub zog in den Motor - und das war's dann. Der neue nun hat keine Staubbeutel mehr.
  • Dritter im Bunde war dann mein Dia-Scanner, der auch schon einige Jahre auf dem Buckel hatte, der schon einige Zeit lang immer mal "hakte", und nun eben gar nicht mehr wollte. Aber da ich dabei bin, all meine Dias unserer Spanien-Reisen einzuscannen, habe ich mir nun heute einen neuen gleichen Modells bestellt - und er ist schon unterwegs zu mir.
  • Viertes Gerät, das nicht mehr möchte, ist mein Wasserkocher, den nun nach vielen Jahren eine menschliche Alterskrankheit ereilt hat: Er kann das Wasser nicht mehr halten. Auch für ihn gibt es nun Ersatz, auch der ist schon auf dem Weg zu mir.
Aber ich kann gerne darauf verzichten, dass noch mehr kaputt geht! ES REICHT!!!

Ach ja, positive Nachrichten gab es heute auch: Die bestellten Fotobücher und Kalender sind schon auf dem Weg zu mir.

Nickname 07.09.2016, 16.06 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Wenn ich einst tot bin, Liebster,
Klag nicht mit trübem Sinn.
Nicht Rosen noch Zypressen
Pflanz mir zu Häupten hin.
Das grüne Gras wird tränken
Mit Tau mich ganz gewiss:
Und wenn du willst, gedenke,
Und wenn du willst, vergiss.

Ich werd nicht sehn die Schatten,
Spür nicht des Regens Fall
Und hör nicht leidvoll klagen
Das Lied der Nachtigall.
Und träumend fort im Zwielicht
Nie wächst noch schwindet es:
Vielleicht, dass ich gedenke,
Vielleicht, dass ich vergess.

Christina Georgina Rossetti
* 5. Dezember 1830 in London;
† 29. Dezember 1894 in London,
war eine britische Dichterin im viktorianischen Zeitalter 
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
19sixty:
Es ist schade, wenn der Kontakt vollkommen ab
...mehr
19sixty:
Tauschen möchte ich mit denen nicht. Immer un
...mehr
Josi:
Moin von der See. Die Schuld der FDP zu geben
...mehr
Hanna:
Da hast du Recht,zum Glück ist das so!Was mic
...mehr
Hanna:
Also ich fühle mich nicht als Sch....Bayer!!!
...mehr
Josi:
Das Thema ist brisant und es stellt sich die
...mehr
Josi:
Moin von der See. Wenn man das Theater verfol
...mehr
19sixty:
Mich ärgert immer, dass die nicht bayerischen
...mehr
Linda:
Ja, so sehe ich das auch. Ich wurde als junge
...mehr
19sixty:
Missbrauch ist unverzeihlich und muss bestraf
...mehr