70 Jahre - und ...

70 Jahre - und ... - DesignBlog

Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Skatspielen

Dienstag, 31.01.2017

Heute ist also wieder meine Perle am Wirken. 

Ich habe gleich am Morgen den Drucker auf meinem Lappi installiert - funktioniert! Der Scanner kommt später, den brauche ich heute nicht. 
Ich habe schon seit Beginn ein seltsames Benehmen meines elektronischen Helfers bemerkt: Er arbeitet morgens viel langsamer als am Abend. Sollte er etwa auch ein Nachtmensch sein? Dann passt er ja zu mir.

Zwei Deckenfluter-Lampen habe ich von meiner Perle austauschen lassen, wegen der besseren kleinen Leseleuchte an einer (den Deckenfluter benutze ich so gut wie nie wegen des hohen Stromverbrauchs). 

Am Nachmittag, 15 Uhr, hatte ich dann einen Termin beim Kardiologen. Herz schlägt kräftig und regelmäßig, nur die Carotiden sind nicht so ganz in Ordnung; deshalb habe ich einen Termin bei den Angiologen am 16.02.

Und am Abend dann zum Skatspielen. Im Gegensatz zu letzter Woche hatte ich dieses Mal weniger Glück, aber was soll's, wir spielen ja zum Vergnügen, und nächste Woche dann wieder am Mittwoch. Max hat Interesse an den Deckenstrahlern und wird sich bei mir melden.

Nun gehe ich in mein Bettchen, es war ein langer Tag für mich.

Nickname 01.02.2017, 01.29 | (0/0) Kommentare | PL

Mittwoch, 11.01.2017

Heute muss ich (erstmal) wieder zuhause bleiben, da DHL zwei Sendungen bringen wird. Zum Glück beide gleichzeitig. Meist ist es ja so, dass solche erwarteten Sendungen dann an zwei verschiedenen Tagen kommen. Und morgen MUSS ich raus, heute erst am Abend zum Skatspielen.

Natürlich kamen die Sendungen dann erst kurz vor 18 Uhr; aber damit immerhin noch zeitig genug.

Dank einiger Bock-/Ramsch-Runden habe ich den heutigen Skat-Abend als schlechteste Spielerin abgeschlossen. Aber zum Glück spielen wir ja zum Vergnügen und nicht für Geld. Nächsten Mittwoch sind wir wieder verabredet.

Nickname 12.01.2017, 17.59 | (2/1) Kommentare (RSS) | PL

Dienstag, 03.01.2017

Heute kam meine Perle. Ich habe deshalb die Spülmaschine aus- und wieder ein bisschen eingeräumt, noch Wäsche zusammengelegt und wegräumt, damit nicht so viel rumsteht. Zum Glück hatte sie gestern angerufen und gefragt, ob sie statt um 10 erst um 12 Uhr kommen könnte; sie hat Handwerker und weiß nicht, wie lange die brauchen. Das kommt mir irgendwie bekannt vor.

Also hat dann heute mal mein Mittagsschlaf ausfallen müssen, denn meine Perle war ja bis 14 Uhr bei mir, um 15 Uhr wollte meine Freundin Anja zum Kaffee und vor allem zum Quatschen bei mir sein. Sie rief schon um 14:30 Uhr an und wollte wissen, ob ich irgendwelche Kuchen-Vorlieben oder Abneigungen hätte, denn sie wollte welchen mitbringen.

Wir hatten zwei gute Stunden miteinander. 

Dann rief meine Freundin Irmgard an, der ich mein Zweit-Tablet gegeben habe zum Ausprobieren, weil sie da eine Frage hatte, und wir haben bestimmt eine halbe Stunde telefoniert.

Neue Termine fürs Skatspiel und zum Musizieren sind für nächste Woche Mittwochabend und Donnerstagabend vereinbart. 

Bei dem für morgen vorhergesagten Wetter werde ich wohl meine Einkäufe auf übermorgen verschieben, schaun wir mal.

Heute Abend dann ein bisschen Fernsehen und Stricken. Sicher werde ich heute Nacht gut schlafen - bei dem fehlenden Mittagsschlaf.

Und morgen ist ein neuer Tag.

Nickname 03.01.2017, 22.53 | (0/0) Kommentare | PL

Wenn ich einst tot bin, Liebster,
Klag nicht mit trübem Sinn.
Nicht Rosen noch Zypressen
Pflanz mir zu Häupten hin.
Das grüne Gras wird tränken
Mit Tau mich ganz gewiss:
Und wenn du willst, gedenke,
Und wenn du willst, vergiss.

Ich werd nicht sehn die Schatten,
Spür nicht des Regens Fall
Und hör nicht leidvoll klagen
Das Lied der Nachtigall.
Und träumend fort im Zwielicht
Nie wächst noch schwindet es:
Vielleicht, dass ich gedenke,
Vielleicht, dass ich vergess.

Christina Georgina Rossetti
* 5. Dezember 1830 in London;
† 29. Dezember 1894 in London,
war eine britische Dichterin im viktorianischen Zeitalter 
2017
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
Letzte Kommentare:
Birgit:
Kiel, wie schön :) Dort war ich immer gerne.
...mehr
19sixty:
Ich wünsche Dir ein paar wunderschöne Tage.Li
...mehr
19sixty:
Das ist auch immer mein Spruch: Es gibt kein
...mehr
Birgit:
Da kann ich dir nur zustimmen. Und wenn sie d
...mehr
Birgit:
Manche Leute ... oh je. Da könnte man sich so
...mehr
Rose:
Ach, das "Spiel", direkt hinter der Rolltrepp
...mehr
19sixty:
Jeder, der gafft, sollte direkt zum Helfen ve
...mehr
Birgit:
Ja, Regen kann was sehr Gemütliches haben, we
...mehr
Birgit:
Das ist ein wahrer Spruch, finde ich, liebe G
...mehr
19sixty:
Normalerweise ja, aber Dauerregen geht mir au
...mehr