70 Jahre - und ...

70 Jahre - und ... - DesignBlog

Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: CSU

Das war mir klar,


dass Herr Seehofer als neuer Bundesinnenminister gleich den Islam als nicht mit Deutschland kompatibel erklären würde.

Ich finde, Herr Seehofer ist nicht mit Deutschland kompatibel, noch nicht mal mit Bayern, denn so blöde, hinterwäldlerisch und rechtspopulistisch, wie er sie darstellt, sind auch die Bayern nicht.

Herr Seehofer will nur mit der AfD um deren Wähler konkurrieren, damit nur ja viele, viele Rechte die CSU wählen statt die AfD. Weiß er eigentlich, was Scham ist? Oder sind ihm nur einfach alle Mittel recht?



Nickname 17.03.2018, 09.34 | (0/0) Kommentare | PL

Innenminister …


im neuen Kabinett soll Herr Seehofer werden.

Nun lese ich, dass Herr De Maizière gesagt haben soll, dass er dies für eine vollkommene Fehlbesetzung halten würde. 

ICH AUCH!!!

Da macht man doch den Bock zum Gärtner! 

Und was stellt sich Herr S. unter einem „Heimatministerium“, das da eingegliedert werden soll, vor? Sollen wir nun Alle nach Bayern eingemeindet werden? 

Da kann ich nur hoffen, dass die SPD-Mitglieder GEGEN eine neue GROKO stimmen, denn ein CSU-geführtes Innenministerium wäre genauso schlimm, wie eines unter AfD-Führung.


Nickname 25.02.2018, 18.38 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Sch...Bayern!


Es ist doch wohl so, dass die CSUler bei der letzten Wahl genauso wie ihre Schwesterpartei erheblich an Stimmen verloren haben, wogegen natürlich die FDP und auch die Grünen an Stimmen gewannen.

Und nun? Nun sitzen sie auf einem wohl zu hohen Ross und sind als einzige aller bei den Jamaika-Verhandlungen teilnehmenden Parteien zu gar keinem Zugeständnis, zu gar keinem Kompromiss bereit. Holzköpfe! Sie wollen sich wohl neu profilieren, aber so schaffen sie es auf gar keinen Fall.

Es k... mich an! Ich konnte sie zwar schon vorher nicht leiden, aber jetzt verlieren sie wohl jedwede Sympathie.

Sch...Bayern, das gilt sowohl für die Partei als auch für den Verein!

Nickname 17.11.2017, 10.23 | (4/4) Kommentare (RSS) | PL

Wenn ich einst tot bin, Liebster,
Klag nicht mit trübem Sinn.
Nicht Rosen noch Zypressen
Pflanz mir zu Häupten hin.
Das grüne Gras wird tränken
Mit Tau mich ganz gewiss:
Und wenn du willst, gedenke,
Und wenn du willst, vergiss.

Ich werd nicht sehn die Schatten,
Spür nicht des Regens Fall
Und hör nicht leidvoll klagen
Das Lied der Nachtigall.
Und träumend fort im Zwielicht
Nie wächst noch schwindet es:
Vielleicht, dass ich gedenke,
Vielleicht, dass ich vergess.

Christina Georgina Rossetti
* 5. Dezember 1830 in London;
† 29. Dezember 1894 in London,
war eine britische Dichterin im viktorianischen Zeitalter 
2018
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Letzte Kommentare:
Rose:
Wurstsalat mit Bratkartoffeln? Was es alles g
...mehr
Josi:
Hm, selbst gemachter Eierlikör. Erinnere mich
...mehr
19sixty:
Nett von Deiner Nachbarin, dass sie die Eier
...mehr
19sixty:
Nett von Deiner Nachbarin, dass sie die Eier
...mehr
19sixty:
Ich denke, Jede(r) empfindet das anders.Liebe
...mehr
erice-lilo:
Hallo, liebe Gudrun.Es ist wirklich nicht lei
...mehr
19sixty:
Wie immer, eine volle Woche.Viel Glück mit de
...mehr
19sixty:
Bei so vielen Arztterminen wünsche ich Dir, d
...mehr
19sixty:
:D :D :D Liebe Grüße
...mehr
Josi:
:D :D Supi!
...mehr