70 Jahre - und ...

70 Jahre - und ... - DesignBlog

Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Essen

Mein Heiligabend


Meine gute Bekannte und ich hatten einen schönen Abend.

Zuerst fuhren wir ans Sachsenhäuser Ufer, um uns von dort aus das Große Stadtgeläut anzuhören. Es waren so viele Menschen unterwegs, dass sogar die meisten Parkhäuser in der Gegend wegen Überfüllung geschlossen waren. Wir fanden dann aber direkt am Main einen schönen Parkplatz und hörten von dort aus zu.

Wie es war? Na ja, Glockengeläute eben. Nun habe ich es mal gehört, und das reicht auch.

Wir haben dann gut gegessen und getrunken und uns viel erzählt. Ein schöner Abend.

Als meine Bekannte dann weg war, habe ich mir noch die neueste Ausgabe von "Die Schöne und das Biest" angeschaut, die sehr mit Ehrungen überhäuft worden war, und ich war enttäuscht. Den Film brauche ich nicht nochmal, da gibt es viel bessere, finde ich.
Genauso wie bei diesem oscarprämierten "LaLaLand", den ich mir auch dieser Tage anschaute: entsetzlich seicht und nichtssagend, das ist jedenfalls meine Meinung. Aber die Geschmäcker sind ja - zum Glück - verschieden.


Nickname 26.12.2017, 10.19 | (2/1) Kommentare (RSS) | PL

Montag, 06.02.2017

Heute bekam ich eine direkte Anfrage per "Persönliche Nachricht" bei nebenan.de wegen meiner Putzfrau. Es hat sich wohl herum gesprochen, dass ich eine zuverlässige Perle empfehlen kann. Heute sucht eine Frau jemanden für ihre Mutter. Das freut mich doch, und da gebe ich gerne eine Empfehlung. Meine Perle meinte ja schon, ich sei ihre Managerin. Nur bezahlt werde ich nicht entsprechend. ;-)

Ich habe mir nun endlich einen Spielkartenhalter bestellt, da ich ja besonders links recht zittrig bin (mal mehr, mal weniger). Und das kann dieses CBD-Öl auch nur in Maßen lindern. Letzte Woche beim Skatspielen war es wieder ganz schlimm. Übermorgen soll das Teil bei mir sein; hoffentlich.

Heute Mittag gab es bei mir Bratkartoffeln und Wirsing.
Aber Morgen dann Gemüsesuppe.

Heute Nachmittag ging es mir echt mies. Ich machte ganz normal einen Mittagsschlaf. Und danach bekam ich schlagartig Erbrechen und Durchfall. Nun, nach ca. 2 Std. haben sich meine Innereien wohl wieder beruhigt - toi-toi-toi und *klopf-auf-Holz*. Ich habe mir einen Kräutertee zubereitet. Ich glaube, heute Abend werde ich erst mal fasten.

Und meine Klarinette bewege ich heute auch besser nicht; solche Anstrengungen lasse ich besser sein.

Im Laufe des Abends haben sich meine Innereien beruhigt. Aber ich will heute mal verhältnismäßig früh zu Bett gehen.

Und Morgen ist ein neuer Tag.

Nickname 06.02.2017, 23.09 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Samstag, 14.01.2017

Das war wohl nichts mit Schnee; heute Morgen ist die ganze Pracht verschwunden. Aber so konnte ich doch zum Einkaufen gehen: Tchibo - Kaffeekapseln, MIXX - Skatkarten, Metzger - Putensteak und Wurst, dm - WC-Reiniger und Spülschwämme, Bäcker - 2 Windbeutel.

Nun bereite ich mein schnelles Mittagessen: Zwiebeln und Knoblauch andünsten, stückige Tomaten dazu (zu dieser Jahreszeit kauft man besser Konserven-Tomaten als frische), würzen mit dem was man möchte, Walznudeln dazu - fertig! Mir schmeckt das. Und als Nachtisch gibt es einen Windbeutel.

Unterwegs sah ich, dass der Optiker Abele ein tolles Sonderangebot hat: Titanbrille, Gleitsicht, für 149 Euro. Da werde ich doch demnächst zugreifen. Ich habe schon kurz mit einer Mitarbeiterin gesprochen, wie lange dieses Angebot gilt, und sie meinte, ganz bestimmt den ganzen Januar durch, wahrscheinlich sogar noch bis Mitte Februar. Nächste Woche werde ich einen Termin vereinbaren.

Am Nachmittag nach einem verkürzten Mittagsschläfchen wieder Biathlon. Stricken. Am Abend hatte ich dann den Rumpfteil fertig, morgen fange ich mit den Ärmeln an. 
Ein paar Folgen "Bones" in der Mediathek geschaut. 

Und nun Gute Nacht.

Nickname 15.01.2017, 01.09 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Gutes und Schlechtes

Ich habe den Termin bei der TCM-Ärztin abgesagt, da - man höre und staune - meine Ödeme so gut wie verschwunden sind. Und ich weiß nun auch, wieso ich die hatte: Es war schlichtweg so etwas wie eine Allergie!

Im Moment diäte ich ja (mal wieder) nach dem Modus: Montag, Mittwoch und Freitag gibt es nur Gemüse, meist mit ein bisschen Hühnerbrust, an den anderen Tagen esse ich normal.

Nun stellte sich wohl am vergangenen Wochenende heraus, dass meine Beine und Füße weniger dick waren. 

Und am vergangenen Donnerstag hatte ich am Abend nur zwei Laugenbrezel gegessen, ohne alles. Das mache ich immer an den Donnerstagen, an denen ich zum Musizieren fahre.
Ansonsten esse ich am Abend meist ein großes Brötchen mit Wurst - und meist mit geräucherter Wurst.

Ich glaube nun, dass diese geräucherte Wurst die Ödeme verursacht. Ich werde es testen.

Das war die gute Nachricht, nun kommt die schlechte:

Gestern Abend, ganz plötzlich, fror ich entsetzlich, meine Hände waren eiskalt, ansonsten fühlte ich mich sehr warm an. Ich kochte mir einen Kräutertee. Und ich legte mich dann bald zu Bett. Ich weiß nicht, wann das war, aber es war vor Mitternacht, denn ich sah heute Morgen, dass ich um Mitternacht meinen Blutzucker nicht gemessen hatte. Der Wert heute Morgen war etwas hoch, aber nicht beängstigend. 

Ich schlief nicht besonders gut, und einmal in der Nacht musste ich mich übergeben, aber da ja gestern Fast-Fastentag war, nicht sehr. 
Jetzt überlege ich, was ich denn heute essen könnte. Appetit habe ich keinen. Und ganz sicher esse ich nicht die Gambas mit Kräuterbutter, die ich gestern gekauft habe. :)

Trotz und alledem wünsche ich Euch ein schönes Wochenende. Hier hat es in der Nacht wohl geregnet, und auch heute Vormittag noch. Jetzt blitzt manchmal die Sonne durch die Wolken.

Nickname 08.10.2016, 11.50 | (0/0) Kommentare | PL

Ich bin wieder da!

Eine Weile bloggte ich über meine Website auf www.mein-blog.70plus-na-und.de über ein WP-Programm, aber nun erreichen mich dort immer häufiger Spam-Kommentare, und das gefällt mir nicht. Also blogge ich wieder hier. Erstmal.

Wen es interessiert, der kann dort alles nachlesen, auch über mein gesundheitliches Problem, den "Essentiellen Tremor", der mich eine Zeit lang beschäftigte, mir Kummer bereitete, weil er vor allem auch mein Klarinettieren beeinträchtigte.
Aber nun habe ich das gut im Griff - mit CBD-Öl, einem Bestandteil des Cannabis, das ich in England bestelle. Es ist nicht gerade preiswert, aber mir ist es den Preis wert.

Ich will versuchen, im Zuge meiner Website eine eigene Blog-Seite zu erstellen. Aber erst mal fahre ich am kommenden Dienstag für 10 Tage nach Kiel, um liebe Freunde zu besuchen, die ich durch die Kammermusikkurse der MAS kennenlernte. Und danach ...

Gestern Abend war ich nochmal zum Musizieren im Taunus, Mozart stand auf unserem Plan. Heute wollte ich eigentlich noch ein paar Einkäufe erledigen, aber das Wetter hielt mich davon ab, so dass ich sie ausnahmsweise am morgigen Samstag erledigen werde.

Ich wünsche Euch Allen ein schönes Wochenende.

Nickname 12.08.2016, 16.45 | (0/0) Kommentare | PL

Wenn ich einst tot bin, Liebster,
Klag nicht mit trübem Sinn.
Nicht Rosen noch Zypressen
Pflanz mir zu Häupten hin.
Das grüne Gras wird tränken
Mit Tau mich ganz gewiss:
Und wenn du willst, gedenke,
Und wenn du willst, vergiss.

Ich werd nicht sehn die Schatten,
Spür nicht des Regens Fall
Und hör nicht leidvoll klagen
Das Lied der Nachtigall.
Und träumend fort im Zwielicht
Nie wächst noch schwindet es:
Vielleicht, dass ich gedenke,
Vielleicht, dass ich vergess.

Christina Georgina Rossetti
* 5. Dezember 1830 in London;
† 29. Dezember 1894 in London,
war eine britische Dichterin im viktorianischen Zeitalter 
2018
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Letzte Kommentare:
Birgit:
..ein sehr guter und wahrer Spruch ist das. D
...mehr
Birgit:
Liebe Gudrun,für Euch beide wünsche ich rasch
...mehr
Birgit:
Ja, es gibt so einige "unnötige" Neuverfilmun
...mehr
Birgit:
Guten Morgen :) Der Sonnenaufgang war sicher w
...mehr
Josi:
Moin. Ich liebe solche Sonnenaufgangsbilder.
...mehr
19sixty:
Dann hoffe ich, dass Dich die Erkältung endgü
...mehr
19sixty:
Ich hoffe, Du hattest insgesamt schöne Weihna
...mehr
19sixty:
Es gibt immer wieder verrückte Ideen.Liebe Gr
...mehr
Hanna:
Oh Gott,das braucht kein Mensch!Schöne Weihna
...mehr
Birgit:
..jetzt habe ich aber lachen müssen :-) Sache
...mehr